Montag, 31. Dezember 2012

[NOTD] Silvesterlack Ciaté - Glametal

In wenigen Stunden feiern wir wieder ins neue Jahr, lassen Altes hinter uns (oder auch nicht ;)) und schauen vollen Mutes auf 2013.
Wie ich mein Silvester verbringe?
Oh, viele von euch werden ein müdes Gähnen nicht unterdrücken können.
Zu Hause und ganz alleine mit meinem Freund.
Wir beide geben nicht so viel auf Silvester & haben unsere letzten Silvester auf öffentlichen Parties, privaten Feiern, mit Familie usw. verbracht. Diesmal machen wir es uns ganz gemütlich, ohne großes Tamtam, kochen zusammen, schauen uns vielleicht den ein oder anderen Film an - That`s it!

Das heißt natürlich, es gibt auch kein großartiges Silvester Make Up oder sonstiges. Allerdings hätte ich schon ein paar Ideen für eine Umsetzung gehabt & werde in den nächsten Tagen vielleicht auch noch etwas in der Richtung posten, aber mal sehen ;).
Letztens stand ich bei Karstadt mal wieder vorm Ciaté-Regal und haben mir meinen 2. Lack von der Marke zugelegt.
Glametal hat es mir sehr angetan und so durfte er bei mir einziehen & ich finde er darf sich absolut zu den Silvesterlacken zählen.


Dieser Grau-metallische Lack ist durchzogen von ganz kleinen schimmernden Parikeln, die Oberfläche des Nagels fühlt sich nach dem Aufrag allerdings glatt an, da die Partikel sehr, sehr fein sind.
Je nach Lichteinfall konnte ich auch einen gold-grünlichen Schimmer wahrnehmen.
Auch beim Ablackieren enstehen hier keine großartigen Probleme, wie z.B. bei Leading Lady von Essie.
Leider genügte eine Schickt des Lacks nicht für einen deckenden Auftrag, so musste eine zweite her.



Für mich ein Manko des Lacks: Ich bin leider vom Trockenprozess von Glametal nicht überzeugt, das dauerte mir viel zu lange, wenn ich als Vergleich z.B. einen Essie-Lack nehme.


Mein Fazit: Farblich gesehen wirklich ein Lack, den ich so bisher noch nicht gesehen habe, die Glitzerpartikel sind nicht so schwer zu entfernen, wie bei anderen Glitzerlacken, was definitiv ein Pluspunkt ist!
Dafür dauert das Trocknen des Lacks in meinen Augen zu lange.
Würde ich nochmal 10 € dafür investieren? Ich muss sagen... wohl eher nicht. Ich finde, der Hersteller muss an dem Trockenprozess wirklich noch arbeiten.


Ich wünsche euch einen guten Rutsch! Feiert heute Abend schön!
Wie gefällt euch der Lack? Könntet ihr euch vorstellen diesen heute zu tragen?
Wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit Ciaté-Lacken?




Kommentare:

  1. Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein tolles Jahr 2013.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr tolle Farbe. Passend zu Silvester. Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr Anni :)

    AntwortenLöschen